Direkt zum Inhalt

Dr.-Ing. Paul Heuler

stellv. DVM-Vorsitzender

Kurzvita

geboren: am 26.09.1952 in Werneck/Unterfranken

1972-1978 - Studium Konstruktiver Ingenieurbau Technische Hochschule Darmstadt

1978-1984 - Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Hochschule Darmstadt, Institut für Stahlbau und Werkstoffmechanik (Prof. T. Seeger)

1983 - Promotion, Thema: Anrisslebensdauervorhersage für schwing-belastete Bauteile auf der Grundlage örtlicher Beanspruchungen

1984 -1997 - Tätigkeit IABG, Ottobrunn

1984 - Projekt-Ingenieur

1987 - Fachreferent für Betriebsfestigkeit

1995 - Gruppenleiter Schwingfestigkeit

1996 - Abteilungsleiter, Betriebsfestigkeit und Schadensanalyse

1992-1997 - Mitglied des AGARD Structures & Materials Panel (NATO)

1998-2018 - Audi AG, Ingolstadt

Leiter Festigkeit Karosserie/Gesamtfahrzeug
- Ableitung/Definition Festigkeitsanforderungen Gesamtfahrzeug
- Festigkeitsnachweis (experimentell/numerisch) und Freigabe
- Ausschuss Produktsicherheit

ab 1998 - Lehrbeauftragter für Betriebsfestigkeit an der Technischen Universität München

ab 2009 - Lehrbeauftragter am Steinbeis-Transferzentrum für die Bachelor-Ausbildung „Test Engineering

 

Mitarbeit in Fachgruppen und Verbänden

Mitglied im Editorial Board des Journal of Fatigue and Fracture of Engineering Materials and Structures

Reviewer für weitere Fachzeitschriften (Journal of Fatigue, Journal of Materials and Technology, Engineering Fracture Mechanics, ….)

Mitglied des Vorstand des Deutschen Verbandes für Materialforschung und
–prüfung (DVM), Berlin

Mitglied im Programmausschuss des AK Betriebsfestigkeit des DVM

Mitglied im AK Bauteilfestigkeit des Forschungs-Kuratorium Maschinenbau (FKM), Frankfurt

 

Kontaktdetails:

heuler.paulatweb.de