Direkt zum Inhalt
‹ Gemeinschaftsgremium Werkstoffprüfung

Tagung Werkstoffprüfung 2018

Die Bedeutung der Werkstoffe für den wirtschaftlichen und technischen Fortschritt und für die Verbesserung unserer Lebensbedingungen ist unstrittig. Steigende Anforderungen bei der Entwicklung, Herstellung und Verarbeitung moderner Werkstoffe verlangen eine umfassende Kenntnis der Werkstoffeigenschaften. Moderne Werkstoffprüftechnik unter Anwendung fortschrittlicher Messtechnik liefert die dafür notwendigen Daten, um einerseits den Anforderungen entsprechendes Vormaterial liefern zu können und anderseits eine betriebssichere Auslegung von Komponenten sowohl in der klassischen Konstruktion als auch in der virtuellen Entwicklung zu ermöglichen.

Die Vortrags- und Diskussionstagung Werkstoffprüfung kann auf eine lange Tradition von inzwischen 35 Veranstaltungen zurückblicken. Mit ihrem werkstoff- und methodenübergreifenden Ansatz hat sie sich als wichtigstes Expertentreffen auf dem Werkstoff- und Prüfsektor im nationalen Tagungsgeschehen etabliert.

Fortschritte aus der gesamten Prüf- und Messtechnik sowie Problemstellungen der Werkstoffprüfung und deren Lösungen werden vorgestellt. Darüber hinaus liefert die begleitende Fachausstellung viele Beispiele für den modernen Einsatz von Prüftechnik in der Material- und Bauteilprüfung.

Der Programmausschuss lädt wieder alle Interessierten ein, sich aus erster Hand über aktuelle Entwicklungen der Kennwertermittlung an unterschiedlichen Werkstoffen und unter verschiedenen Beanspruchungsbedingungen zu informieren.

Zielgruppe der Tagung sind alle, die sich in Industrie und wissenschaftlichen Instituten mit der Prüfung sowie der Charakterisierung von Werkstoffen und der Schadensanalyse befassen. Mitarbeiter und Führungskräfte von Prüflaboratorien, Hersteller von Prüfeinrichtungen, Konstrukteure, Gutachter und Ausbilder sind gleichermaßen angesprochen.

Ein Fachgespräch „Ersetzt die Computersimulation die Werkstoffprüfung?“, die Diskussion der Vorträge sowie ein kommunikativer Abend runden die Veranstaltung ab und geben ausreichend Gelegenheit zum intensiven partnerschaftlichen Dialog zwischen den Fachkollegen aus Forschung und Praxis.

Die Tagung Werkstoffprüfung 2018 findet im Dorint-Parkhotel Bad Neuenahr statt, wo die Vorträge in einer angenehmen und professionellen Umgebung präsentiert werden können.

 

Dipl.-Ing. Günther Moninger
Vorsitzender des Programmausschusses

 

Weitere Informationen und zur Anmeldung
http://tagung-werkstoffpruefung.de/

 

Call for paper