Direkt zum Inhalt

Prof. Dr.-Ing. Lothar Issler

Hochschule Esslingen

Porträt Lothar Issler

Prof. Dr.-Ing., Hochschule Esslingen, Fachbereich Fahrzeugtechnik

Kurzvita

Geboren 28.07.1943, Schwäbisch Gmünd

1962 - 1968 Studium Maschinenbau, Universität Stuttgart

1968 - 1974 Wissenschaftlicher Assistent, Lehrstuhl für Werkstoffkunde, Festigkeitslehre und Materialprüfung, Universität Stuttgart

Promotion (Dr.-Ing.):
Festigkeitsverhalten von metallischen Werkstoffen unter phasenverschobener Schwingbeanspruchung

Seit 1977 Berater für die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit für Entwicklungshilfeprojekte, vorwiegend für Projekte in Indien und Südfafrika

Seit 1981 Hochschule Esslingen, Fachbereich Fahrzeugtechnik,

Professur „Festigkeitslehre, Werkstoff- und Fügetechnik“
Arbeitsgebiete:
Experimentelle und numerische Beanspruchungsanalyse
Schwingfestigkeit
Bruchmechanik
Schadensuntersuchungen

Seit 2001 Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Bauteilfestigkeit und- sicherheit, Werkstoff- und Fügetechnik (BWF)

Intensive Kooperation mit Klein-, Mittel- und Großindustrie sowie Gerichtsgutachten