Direkt zum Inhalt
‹ Arbeitskreise

Strukturbauteile aus Kunststoffverbunden - Cloned

Profil

Ziel dieses Arbeitskreises ist der Austausch zwischen Industrie und Wissenschaft bei der Bauteilentwicklung, um so Forschungsergebnisse abzugleichen und neue Forschungsthemen zu identifizieren. Strukturbauteile zeichnen sich gegenüber Sekundärbauteilen durch spezielle Steifigkeits- und/oder Festigkeitsanforderungen aus. Diese Steifigkeits- und/oder Festigkeitsanforderungen beeinflussen auch die Materialwahl.

Ein effektiver Materialeinsatz dagegen setzt eine materialgerechte Konstruktion in Kombination mit geeigneten Bemessungsmethoden voraus. Ein thematischer Schwerpunkt wird u.a. die neue bzw. erweiterte Konstruktions- und Bemessungsmethodik bei Crash-, Umwelt- oder Betriebslasten auch unter Berücksichtigung der Fertigungsqualitäten sein. Die Themen orientieren sich an den aktuellen industriellen Herausforderungen.