Direkt zum Inhalt
‹ weitere Aktivitäten

DVM-Tag 2019 - Bauteil verstehen.

Berlin

Zum Inhalt des DVM-Tages 2019

Der neue DVM-Tag 2019 ist ein Forum für alle Mitglieder und Freunde des Deutschen Verbandes für Materialforschung und –prüfung. Ziel ist es, die Gemeinschaft des DVM zu fördern und zu vertiefen.

Generalthema des DVM-Tages 2019 ist
Digitalisierung – Bedeutung für die Bauteilgestaltung und Strukturintegrität

Der DVM-Tag 2019 startet fachlich am ersten Veranstaltungstag mit einem Impulsvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema „Digitalisierung – Chancen und Risiken“.

Am zweiten Veranstaltungstag der Fachtagung präsentieren sich die DVM-Arbeitskreise unter zukunftsweisenden Aspekten ihrer jeweiligen Themenfelder bzw. unter Bezug auf das Generalthema.
Synergien und Gemeinsamkeiten werden untereinander erkennbar und Vernetzungen von Themen können in anschließenden Diskussionsrunden generiert werden.

Die turnusmäßige Mitgliederversammlung wird in den DVM-Tag 2019 integriert, ebenso die jährliche Beiratssitzung. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Arbeitskreise und Gremien bei Bedarf ihre Programmausschuss-Sitzungen im Rahmen dieses DVM-Tages abhalten können.

Folgende Arbeitskreise und Workshops präsentieren ihre Aktivitäten

  • Betriebsfestigkeit
  • Bruchmechanik und Bauteilsicherheit
  • Elastomerbauteile
  • Zuverlässigkeit mechatronischer und adaptronischer Systeme
  • Bauteilverhalten bei thermomechanischer Ermüdung
  • Zuverlässigkeit tribologischer Systeme
  • Fahrradsicherheit
  • Zuverlässigkeit von Implantaten und Biostrukturen
  • Strukturbauteile aus Kunststoffverbunden
  • Additiv gefertigte Bauteile und Strukturen
  • Prüfmethodik für Betriebsfestigkeitsversuche in der Fahrzeugindustrie
  • Numerische Simulation in der Betriebsfestigkeit
  • Zuverlässigkeit und Probabilistik

Rahmenveranstaltungen

Mittwoch, 27.03.2019

  • Mitgliederversammlung (DVM-Mitglieder)
  • Vorstands- und Beiratssitzung (gewählte Vertreter)
  • Impulsvortrag
    Podiumsdiskussion zum Thema „Digitalisierung – Chancen und Risiken“
  • Kommunikativer Abend

Donnerstag, 28.03.2019

  • Fachtagung

Freitag, 29.03.2019 (optional)

  • Programmausschuss-Sitzungen (benannte Vertreter)

 

Programmausschuss

Dr.-Ing. Paul Heuler

heuler.paulatweb.de

› Lebenslauf

Dr.-Ing. Martin Brune

BMW Group München, DVM-Vorstand und Obmann des DVM-Arbeitskreises Betriebsfestigkeit

martin.bruneatbmw.de

Rüdiger Heim

Fraunhofer LBF, Darmstadt

ruediger.heimatlbf.fraunhofer.de

Prof. Dr.-Ing. Peter Hübner

Hochschule Mittweida 


huebner2aths-mittweida.de


 Lothar Krüger

Lothar Krüger

l.kruegeratdvm-berlin.de

Dr.-Ing. Katrin Mädler

Deutsche Bahn AG, Brandenburg

› Lebenslauf

Dr. rer. nat. Jürgen Nuffer

Dr. rer. nat. Jürgen Nuffer

Fraunhofer LBF Darmstadt, Obmann des DVM-Arbeitskreises Zuverlässigkeit mechatronischer und adaptronischer Systeme

juergen.nufferatlbf.fraunhofer.de