Direkt zum Inhalt
‹ Zuverlässigkeit mechatronischer und adaptronischer Systeme

Zuverlässigkeit mechatronischer und adaptronischer Systeme

Stemwede Es gibt noch freie Plätze. zur Buchung

Der DVM-Arbeitskreis „Zuverlässigkeit mechatronischer und adaptronischer Systeme“ behandelt folgende übergeordnete Themen:

  • Wechselwirkungen und Kausalitätsbeziehungen zwischen Komponenten- und Systemperformanz und deren Auswirkungen auf das System-Ausfallverhalten
  • Konsequenzen für zukünftige experimentelle Prüftechnik und -methodik durch softwaretechnischen und elektronischen Eingriff in die Mechanik
  • Zuverlässiges Systemdesign unter den Randbedingungen der Miniaturisierung sowie Energie- und Umweltverträglichkeit
  • Simultane Behandlung von mechanischen und elektrisch/elektronischen Fehlermoden

Da diese Themen möglichst branchen- und domänenübergreifend diskutiert werden sollen, erbitten wir die Einreichung von Vortragsvorschlägen aus

  • der herstellenden Industrie
  • der Zuliefer-Industrie
  • Forschungsinstituten

aller betroffenen Branchen, z.B. Fahrzeugbau, Werkzeugmaschinen, Energieanlagen und Medizintechnik.

Weitere Auskünfte zum Inhalt des Workshops und zur thematischen Ausrichtung der Vorträge erteilt:
Dr. Jürgen Nuffer
Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit
und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt
Obmann des Arbeitskreises „Zuverlässigkeit mechatronischer und adaptronischer Systeme“
juergen.nufferatlbf.fraunhofer.de

Zur aktuellen Veranstaltung

  • Der Workshop legt einen besonderen Schwerpunkt auf intensive Diskussionen.
  • Die Vorträge sollen als Anregung zur Diskussion dienen und nicht notwendigerweise einen Themenkomplex abschließend darstellen.
  • Wesentliches Kriterium für die Auswahl der Vorträge ist die Aktualität des vorgestellten Themas sowie die Abdeckung der Zusammenhänge zwischen System- und Bauteileigenschaften.

Rahmenveranstaltungen

  • Vorabendtreffen (auf eigene Kosten) am 25.02.2019
  • Kommunikativer Abend am 26.02.2019

Wichtige Termine

28.09.2018 Deadline zur Einreichung der Vortragsvorschläge.
Bitte senden Sie Ihren Vortragsvorschlag (Titel, Autoren mit Kontaktdaten und aussagekräftigem Abstract von maximal einer DIN A4 Seite) an:
juergen.nufferatlbf.fraunhofer.de
11/2018 Benachrichtigung der Autoren
25.01.2019 Einreichung der Vortragsfolien, die in einer Skriptsammlung abgedruckt werden

Angebot

Wählen Sie bitte Ihr betreffendes Angebot aus

Ich möchte an folgenden Begleitveranstaltungen teilnehmen

Summe

Zahlungsart