Direkt zum Inhalt
‹ weitere Aktivitäten

Brennstoffzelle, Batterie, elektrischer Antrieb – Anforderungen und Absicherung - verschoben auf 28. und 29. April 2021

Ulm Es gibt noch freie Plätze. zur Buchung

Zum Inhalt des Workshops

Alternative Antriebskonzepte für den Fahrzeugbau haben in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen rund um den Klimawandel ist eher von einer Zunahme als einer Abschwächung dieses Trends auszugehen.

Ein Schwerpunkt in der Fahrzeugentwicklung sind in dieser Hinsicht elektrische Antriebskonzepte. Hierbei stehen insbesondere die Batterien, sogenannte Hochvoltspeicher, und Brennstoffzellen als Stromquellen im Fokus. Daneben sind auch elektrische Maschinen und die Leistungselektronik zu betrachten. Für beide Stromquellen ist eine spezifische Infrastruktur bereitzustellen, die einerseits über Ladestationen die Batterien befüllen, andererseits über Wasserstofftankstellen und ein entsprechendes Tanksystem die Brennstoffzellen versorgen.

Der DVM hat sich zum Ziel gesetzt, dieses große Themenfeld bezüglich der Anforderungen und der Absicherung der Komponenten und Systeme im Detail zu durchleuchten. Ein großes Augenmerk wird dabei auf die Funktionalität, die Robustheit, die Schnittstellen und die Integration in die Fahrzeugstrukturen gelegt.

Themenschwerpunkte sind:

  • Normen
  • Vorgaben hinsichtlich der Anforderungen
  • Best-Practice-Beispiele
  • Prüfkonzepte
  • Anwendungen
  • Felderfahrungen

Im Workshop werden nicht nur bereits vollständig entwickelte Konzepte vorgestellt werden sondern auch Beiträge, die einen aktuellen Arbeitsstand mit offenen Fragen darstellen, die in den geplanten Diskussionsrunden besprochen und vertieft werden können.

Der Teilnehmerkreis setzt sich aus Experten und auch Neueinsteigern auf den Gebieten der elektrischen Antriebe, Brennstoffzellen und Batterien zusammen.

Norbert Schmudde
ZF Friedrichshafen AG, Dielingen

 

Angebot

Wählen Sie bitte Ihr betreffendes Angebot aus

Ich möchte an folgenden Begleitveranstaltungen teilnehmen

Summe

Zahlungsart