Direkt zum Inhalt
‹ weitere Aktivitäten

Brennstoffzelle, Batterie, elektrischer Antrieb – Anforderungen und Absicherung

Ulm

Themenschwerpunkte

  • Normen
  • Vorgaben hinsichtlich der Anforderungen
  • Best-Practice-Beispiele
  • Prüfkonzepte
  • Anwendungen
  • Felderfahrungen

Im Workshop wird nicht erwartet, dass bereits vollständig entwickelte Konzepte vorgestellt werden. Ausdrücklich sind auch Beiträge willkommen, die einen aktuellen Arbeitsstand mit offenen Fragen darstellen, die in den geplanten Diskussionsrunden besprochen und vertieft
werden können.
Der Teilnehmerkreis setzt sich idealerweise aus Experten und auch Neueinsteigern auf den Gebieten der elektrischen Antriebe, Brennstoffzellen und Batterien zusammen.