Direkt zum Inhalt
‹ Bauteilverhalten bei thermomechanischer Ermüdung

Bauteilverhalten bei thermomechanischer Ermüdung

Termin wird noch bekannt gegeben.

Zum Inhalt des Workshops

Der DVM-Arbeitskreis „Bauteilverhalten bei thermomechanischer Ermüdung“ bietet 2021 mit diesem Workshop ein Diskussionsforum im Fortgeschrittenenbereich an, zunächst geplant als Präsenzveranstaltung.
Der Workshop findet alternierend mit dem seit 2012 ausgerichteten grundlagenorientierten Fortbildungsseminar statt.

Themenschwerpunkte sind:

  • Validität und Reproduzierbarkeit standardisierter, dehnungsgeregelter TMF-Versuche / Verbesserungsbedarf in der Normung
  • Überlagerte Kriech-TMF und TMF-HCF Beanspruchungen, betriebsnahe und mehrachsige TMF-Belastungen sowie TMF-Rissausbreitung
  • Konzepte für die Lebensdauerbewertung auf Grundlage des zyklischen Verformungsverhaltens und / oder der Bruchmechanik
  • Künftige Herausforderungen bei der Beherrschung und nachhaltigen Nutzung großer Datenmengen im Kontext der Digitalisierung / Nationalen Forschungsdateninitiative (NFDI)

Weitere Auskünfte zum Inhalt des Workshops und zur thematischen Ausrichtung der Vorträge erteilt:
Prof. Dr.-Ing. Tilmann Beck
Obmann des DVM-Arbeitskreises „Bauteilverhalten bei thermomechanischer Ermüdung“
Technische Universität Kaiserslautern
beckatmv.uni-kl.de