Direkt zum Inhalt
‹ Arbeitskreise

Zuverlässigkeit mechatronischer und adaptronischer Systeme

Workshops

Der Arbeitskreis bietet einen in jährlichem Turnus einen Workshop mit wechselnden thematischen Schwerpunkten an.  Der Workshop legt einen besonderen Schwerpunkt auf intensive Diskussionen. Die ausgewählten Vorträge sollen als Anregung zur Diskussion dienen und nicht notwendigerweise zur abschließenden Darstellung einen Themenkomplexes. Wesentliches Kriterium für die Auswahl der Vorträge, die im Rahmen von Sitzungen des Programmausschusses erfolgt, ist die Aktualität des vorgestellten Themas sowie die Abdeckung der Zusammenhänge zwischen System- und Komponenteneigenschaften. Angesprochen zur Teilnahme sind Forschungsinstitute ebenso wie Industrie aller betroffenen Branchen, z.B. Fahrzeugbau, Werkzeugmaschinen, Energieanlagen und Medizintechnik.

Programmausschuss

Prof. Dr. Bernd Bertsche

Universität Stuttgart

Mark Henß

Institut für Maschinenelemente (IMA) Universität Stuttgart

Holger Höckmann

ZF Friedrichshafen AG, Stemwede


Dr. Jürgen Keller

AMIC Angewandte Micro-Messtechnik GmbH, Berlin


Dr. rer. nat. Jürgen Nuffer

Fraunhofer LBF Darmstadt, Obmann des DVM-Arbeitskreises Zuverlässigkeit mechatronischer und adaptronischer Systeme

juergen.nufferatlbf.fraunhofer.de

Christian Krösser

BMW Group, München

Peter Schneider

BMW Group, München

Dr. Matthias Spickenreuther

Continental AG, Regensburg 


Dr. Peter Zeiler

Hochschule Esslingen